Hamburg neu denken

Es wäre eine gute Nachricht, wenn die Verantwortlichen für die Internationale Bauausstellung (IBA) nach dem ursprünglich für den Herbst dieses Jahres geplanten Ausstellungsendes ihre Arbeit fortführen könnten. Auf das Fachwissen der mehr als 25 Mitarbeiter kann Hamburg, wenn es sich erfolgreich und sinnvoll weiterentwickeln will, genauso wenig verzichten wie auf deren gute Kontakte zu privaten...
mehr

Hartz-IV-Rebellin will bis Karlsruhe gehen

Arbeitsrichter Ilbert Albers hat ein Ziel. „Ich will, dass beide Parteien miteinander reden“, sagt er am Donnerstag beim Hinausgehen aus dem Saal 112 des Hamburger Arbeitsgerichts. Zehn Tage Zeit für einen Vergleich hat er deshalb der „Hartz-IV-Rebellin“ Inge Hannemann und der Arbeitsagentur (BA) gegeben. Wer aber in die Gesichter der Kontrahenten schaut, mag an eine...
mehr

Güteverhandlung ohne Vergleich zu Ende gegangen

Die Güteverhandlung im Fall der Hartz-IV-Rebellin Inge Hannemann ist am Donnerstag ohne Vergleich zu Ende gegangen. Der Richter Ilbert Albers forderte aber beide Parteien dazu auf, innerhalb der kommenden zehn Tage auszuloten ob es nicht doch eine Vergleichmöglichkeit gebe. Man sollte das Gespräch über „anderweitige Beschäftigung“ suchen, so der Richter. In der Verhandlung hatte der...
mehr

„Dann kostet die Frisur 2,50 Euro mehr“

Sie ist Sozialministerin in Mecklenburg-Vorpommern und im Kompetenzteam des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück. Manuela Schwesig will zwar nicht die Hartz-Reformen Gerhard Schröders rückgängig machen, aber doch korrigieren. Hamburger Abendblatt: Frau Ministerin, Sie waren 2009 schon einmal Mitglied in einem Kompetenzteam, damals bei Frank-Walter Steinmeier. Was ist in diesem Jahr anders?...
mehr

„Die U-Bahn soll alle 90 Sekunden fahren“

Wirtschaftssenator Frank Horch will einen Kompromiss aus Auto-, Bahn- und Radverkehr – eine City-Maut lehnt er kategorisch ab Hamburger Abendblatt: In der vergangenen Legislaturperiode lag die Zuständigkeit für den Verkehr noch bei der Stadtentwicklungsbehörde. Bereuen Sie es, die Verantwortung übernommen zu haben? Senator Frank Horch: Nein. Zwar berührt die Verkehrsproblematik jeden Hamburger...
mehr

Sind geschlossene Heime sinnvoll?

Zur Sendung
mehr